Menü

Rechnen mit Geld im Zahlenraum bis 100

Petra Schön, Andrea Pogoda Saam

Rechnen mit Geld im Zahlenraum bis 100

Den Umgang mit Geld interaktiv üben!

Whiteboard-Produkt Schullizenz (Format: notebook, Größe: 2,67 MB), 13 Seiten, 2. bis 4. Klasse
Best.-Nr.: 650011

Details
Kundenbewertungen

Details

Geld sortieren, einen Artikel passend bezahlen oder Wechselgeld berechnen - hier lernen Ihre Schüler aktiv das Rechnen mit Geld im Zahlenraum bis 100. So wählen sie beispielsweise das passende Geld zum Bezahlen unterschiedlicher Produkte aus und verschieben diese in die "Kasse". Dabei geht es nicht nur darum, mit dem passenden Geld zu bezahlen, sondern in einem zweiten Schritt auch darum, das Wechselgeld selbstständig zu berechnen. So wird der Umgang mit Geld praktisch geübt.

Dieses Produkt ist eine Schullizenz, die vom gesamten Kollegium in Ihrer Schule verwendet werden darf. Das gleiche Produkt können Sie auch als Einzellizenz erwerben.

Systemvoraussetzungen

  • Betriebssystem: Windows XP, Windows Vista, Windows 7 bzw. Mac OS X 10.4.11 oder höher.
  • Software: Vollversion "SMART-Notebook-Software" oder kostenlose Online-Version "SMART Notebook Express"; Adobe Flash Player (kostenloser Download unter www.adobe.com.)

<hr />

Sie können unsere Whiteboard-Produkte mit der SMART-Notebook-Software auf allen Whiteboards (unabhängig vom Hersteller) sowie auf Ihrem PC nutzen.

Ihr Vorteil: Direkt nach Beendigung des Bestellprozesses können Sie die gekauften Materialien herunterladen und sofort einsetzen. Praktische Hinweise zum Schnelleinstieg in die Whiteboard-Software finden Sie im Produkt.

Kundenbewertungen

 Autor: M. Dämpfer | 18.01.2014

Kein Kommentar

 Autor: J. Liebherr | 16.12.2013

Ich habe einen Nachhilfeschüler mit Ansätzen zur Rechenschwäche. Die Übungen sind abwechslungsreich und gut gegliedert.

 Autor: M. Pauls | 15.10.2012

Für meine Schüler (Förderschule körperliche und motorische Entwicklung) sind die Arbeitsblätter und die Vorgehensweise bi s Seite 46 sher übersichtlich und gut nachvollziehbar. Ab dem Kapitel zum Verdoppeln geht es in zu großen sSchritten weiter. Der Zehnerübergang wird gar nicht extra behandelt und auch die Aufgabenfülle pro Seite nimmt zu stark zu. Die Zeichnungen der Zehner und einer zu den Aufgaben, auch die Beispielaufgaben und Tabellen im einzelnen sind sehr gut und verständlich gezeichnet. Die Aufgabenblätter zum Rechnen mit Geld finde ich wenig ansprechend und zum Teil überfrachtet. Die anschließenden Rechengeschichten sind dagegen wiedcer sehr übersichtlich und motivierend gestaltet.Bei den Aufgaben zur Multiplikastion und Division gefällt mir die Anschauung weniger. Dafür sind aber Ihre Materialien Das kleine 1x1 und Das kleine 1:1 ganz hervorragend.

 Autor: C. Gehrig | 08.03.2012

Sehr abwechslungsreiche und kreative Aufgabentypen, ansprechende, lustige Illustrationen und Problemlösung der mathematischen Knackpunkte wie Geldrechnen, Zehnerübergang mit Ein- und Ausladen usw... in schön überschaubaren einzelnen Schritten.\r\nWas für Förderschule noch sehr wichtig ist - die größere Schriftgröße, ausreichende Bildergröße und die gute Übersichtlichkeit der einzelnen Arbeitsblätter mit ihren Aufgaben -- sehr spannend und verlockend für den Schüler, der Misserfoge gewöhnt ist und Raum-Lage Probleme hat.\r\nKlare visuelle Strukturierung ist sehr wichtig - und meist erfüllt! !!\r\nKreative Ideen, die Kinder neu motivieren, z.B. \"Kopfrechnen\" für zu Hause oder die \"Sprechvorschläge\" für die Tauschaufgaben.

 Autor: G. Bremer | 07.03.2012

ich kann diese Blätter sehr gut zur Differenzierung einsetzen, auch als Alternative zum Mathematikbuch, die Kinder arbeiten damit sehr motiviert.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

* Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten (entfallen bei Downloads).

Außerdem empfehlen wir Ihnen