Menü


Lernwerkstatt Zoo

Bergedorfer Lernwerkstatt
Svenja Ernsten

Lernwerkstatt Zoo

Fächerübergreifende Kopiervorlagen

Von A wie Affe bis Z wie Zoobesuch - das bärenstarke Rundumpaket für einen motivierenden Unterricht zum Thema Zoo!

Buch, 100 Seiten, DIN A4, 1. bis 3. Klasse
ISBN: 978-3-403-20004-8
Best.-Nr.: 20004

Details
Kundenbewertungen

Details

Alle Kinder interessieren sich für Tiere - nutzen Sie das aus! Die fächerübergreifend angelegte Lernwerkstatt Zoo bietet Ihnen tolle Möglichkeiten, um mit Ihren Schülern rund um Affe, Zebra und Co. viele wichtige Lehrplan-Erfordernisse zu trainieren.
So schreiben Ihre Schüler beispielsweise Steckbriefe über ihr Lieblingstier, rechnen Zootier-Rekorde aus, lösen Zoo-Logicals oder erfahren Wissenswertes über die Jahreszeiten im Zoo-Leben. Sie trainieren ihre Wahrnehmungsfähigkeit in Zoo-Mandalas und testen ihre Beweglichkeit beim Tier-Yoga.
Alle Sachtexte und die dazugehörigen Aufgaben sind auf zwei Niveaustufen angelegt. Zusätzlich liefert Ihnen die Lernwerkstatt praxiserprobte Arbeitsblätter zur Vor- und Nachbereitung eines Zoobesuchs sowie Lösungen zu allen Übungen.

Inhaltliche Schwerpunkte
  • Fächerübergreifendes Material
  • Vor- und Nachbereitung eines Zoobesuchs
  • Was und wieviel frisst das Krokodil?
  • Zootier-Rekorde
  • Steckbrief des Lieblingstiers schreiben

"Lernwerkstatt Zoo" ist auch als E-Book erhältlich.

Kundenbewertungen

 Autor: C. Ostertag | 09.05.2016

ich verwende es im Werkstatt-Unterricht sowie im Deutschunterricht,
sehr motivierende Aufgaben,
vielfältiges Angebot,
leistbare Aufgaben auch für Schwache, differenzierte Aufgaben für gute Schüler,
gute Auswahl an Themen

 Autor: M. HPZ Glarnerland | 09.02.2014

Wie kann man heutzutage noch ZOO s propagieren ??? Wo langsam, (leider viel zu langsam) viele anfangen zu begreifen, dass der Zoo kein richtiger Ort vor allem für Wildtiere ist ! Ich fände Bücher mit kritischer Einschätzung zu Zoos, zu Ponyreiten, zu Seelöwenshows oder gar Delphinarien viel viel wichtiger und RICHTIGER ! Kinder sollen JA über TIERE lernen, aber sicher nicht, dass wir sie einsperren dürfen und in unnatürlicher Umgebung halten dürfen ! Pfui Pfui Pfui ! Zoo s und Zirkus gehören ausgestorben - zumindest in der jetzigen Form mit Wildtieren. Schüler müssen über die wahren Bedürfnisse von Tieren lernen, Mitgefühl, Respekt und Verständnis für sie lernen. und dass das, was wir oft mit ihnen machen NICHT in Ordnung ist. WIR Lehrer sind verantwortlich die nächste Generation und sollten sie kritisch
heranziehen. Tun wir es - mit passender kritischer Literatur !

 Autor: A. Schüppler | 20.01.2014

Für jeden Jahrgang etwas, gut bebildert, direkt einsetzbar, sehr informativ. Die Fledermaus fehlt!

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

* Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten (entfallen bei Downloads).

Außerdem empfehlen wir Ihnen