Menü


Den Stift im Griff

Best-
Seller

Achim Rix

Den Stift im Griff

137 Spielhandlungen zur Schulung der Grafomotorik

Die systematische Förderung der Grafomotorik - jetzt auf den neuesten Stand gebracht!

Buch, 188 Seiten, DIN A4, 1. Klasse
ISBN: 978-3-403-20504-3
Best.-Nr.: 20504

Details
Kundenbewertungen

Details

Der aktualisierte Leitfaden zur Grafomotrik!

Was ist eine angemessene Stifthaltung? Was sind geeignete, den Lernprozess unterstützende Stifte? Welcher Zusammenhang besteht zwischen der Stifthaltung und der Art der Steuerung von groß- und kleinräumigen Bewegungen? Was bedeutet das für die Ausbildung einer Handschrift? Welche Ausgangsschriften, gedruckt oder besser verbunden, sind anzubieten?

Der überarbeitete Band betrachtet den Schreiblernprozess eines Kindes kompetenzorientiert unter vielfältigen Gesichtspunkten, denn: Grafomotorische Grundkompetenz zu entwickeln und anzuleiten ist angesichts der Lernvoraussetzungen vieler Kinder zum Schulanfang zwingend notwendig. Die differenzierte Analyse des Lerngegenstandes Grafomotorik in Form einer Handlungsstrukturanalyse und der daraus abgeleitete Kieler grafomotorische Bogen ermöglichen eine sichere und einfach durchzuführende individuelle Diagnostik des Kindes. So stellen Sie fest, welche Voraussetzungen für den Schreiblernprozess bei den Kindern vorhanden sind.

Die 137 differenzierten Arbeitsbögen sorgen dafür, dass Sie für jede Schülerin und jeden Schüler individualisierte Förderangebote bereitstellen können. Wenn die Kinder den Weg der Maus durchs Labyrinth zeichnen, die Runde des Rennwagens nachfahren oder die Segelboote zwischen den Bojen zum Steg fahren lassen, führen sie in spielerischer Form genau die Bewegungen aus, um bestens auf das Schreibenlernen von Buchstaben und Ziffern vorbereitet zu sein. So entsteht mit der Entwicklung grafomotorischer Kompetenzen Schreiblust statt Schreibfrust!

Inhaltliche Schwerpunkte
  • Analyse des Lerngegenstandes Grafomotorik
  • Anforderungen für den Erwerb eines Schrift
  • Arbeitsbögen zur Förderung
  • Testverfahren zur Bestimmung individueller grafomotorischer Kompetenzen

Den Stift im Griff ist auch als eBook erhältlich.

Inhaltsverzeichnis
Inhaltsverzeichnis
Seite
1 2
2.1 2.2 2.2.1 2.2.2 2.2.3 2.2.4 2.2.5 2.2.6 2.2.7 2.2.8 2.2.9
Einführung. Grafomotorik .
Definition "Grafomotorik" . Analyse des Lerngegenstandes "Grafomotorik". Hand/Griff- und HaltetechnikBewegungsführung/Stütz- und Unterstützungsfunktion . Bewegungsrichtung . Art der AusführungSchreibgerät. Untergrund Zusätzliche Koordinationen. Beurteilungskriterien . Handlungsstrukturanalyse "Grafomotorik": Malen - Zeichnen - Schreiben .
5 6 6 6 7 9 10 11 11 12 13 13 15 16 16 23 25 28 28 29 31
3
3.1 3.2 3.3
Diagnostisch-didaktische Aspekte .
Pädagogische Konsequenzen aus der Analyse des Lerngegenstandes Grafomotorik Diagnostik und Förderung: Arbeiten mit der Handlungsstrukturanalyse Diagnostik mit dem Kieler grafomotorischen Bogen (KgB).
4
4.1 4.2 4.3
Didaktisch-methodische Aspekte
Zum allgemeinen Aufbau der Förderung . Anmerkungen zur pädagogischen Grundstruktur von Förderung . Phasen einer Fördersequenz
5
5.1 5.2 5.3 5.4 5.5
Ziffern und Buchstaben
Analyse der sensomotorischen AnforderungsstrukturVorbemerkungen Ziffern . Druckbuchstaben. Schreibschrift - Lateinische und Vereinfachte Ausgangsschrift. Analyse von Schulschriften. 37 37 37 38 40 44 46 47 80 115 140 154 168 171 174 176 177
6
Arbeitsbögen .
Maus (33 Bögen) Rennwagen (35 Bögen)Zirkus (25 Bögen)Segelboot (14 Bögen) Feuerwehr (14 Bögen). Briefträger (3 Bögen) Luftballon (3 Bögen) . Fahrrad (2 Bögen). Postauto (1 Bogen)Lineatur (1 Bogen)
7 8
Literatur . 178 Kieler grafomotorischer Bogen (KgB)179
Kurzanleitung zur Handhabung des KgB . 179 Kieler grafomotorischer Bogen (KgB). 180 Protokollbögen zum Kieler grafomotorischen Bogen (KgB)181
Achim Rix: Den Stift im Griff © Persen Verlag
3

Kundenbewertungen

 Autor: E. Stahn | 22.06.2017

Sehr gut aufgebautes Grafomotoriktraining, das sich sehr gut differenzieren lässt.
Die einzelnen Arbeitsblätter sind ansprechend gestaltet und es gibt eine tolle theoretische Einführung.

 Autor: A. Bochum | 19.03.2017

Unterschiedliche Schwierigkeitsgrade
und übersichtliche Gestaltung.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Zugang an oder registrieren Sie sich neu.

* Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten (entfallen bei Downloads).

Außerdem empfehlen wir Ihnen