Laden...
Lieferbar in 2-5 Werktagen
6,95 €

Versandkostenfrei ab 40,- €

*Inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten (entfallen bei Downloads).

Hallo, ich bin Sofia!

Eine Geschichte über die erste Liebe, getrennte Eltern und die Rettung des Waldes - FS GE

Eine neue Ganzschrift für Schülerinnen und Schüler im Förderschwerpunkt geistige Entwicklung: einfache Sprache, bildunterstützte Texte und altersgerechte Themen - so steigern Sie die Lesemotivation Ihrer Schüler und Schülerinnen!

Taschenbuch, 43 Seiten, Sonderformat, 5. Klasse - 9. Klasse

ISBN: 978-3-403-20793-1

Best.-Nr.: 20793

Die Hauptfigur des Romans ist Sofia, die fast 15 ist. Sie erlebt schmerzlich die Trennung ihrer Eltern und lernt während einer Jugendfreizeit Pedro kennen, einen gleichaltrigen Jungen, in den sie sich verliebt. Ziel dieser Freizeit ist es u. a., den Jugendlichen die Schönheiten der Natur nahezubringen. Gleichzeitig sollen sie für die Thematik Klimawandel, die Probleme des Waldes und der Bäume sensibilisiert werden.

Die Zielgruppe des Lektürebandes sind jugendliche Leserinnen und Leser mit Leseschwierigkeiten, insbesondere auch Jugendliche mit einer geistigen Behinderung. Der Roman berücksichtigt die Bedürfnisse der Zielgruppe durch die Verwendung von einfachen Wörtern, kurzen Sätzen und durch ein übersichtliches Seitenlayout sowie textunterstützende Illustrationen.

* Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten (entfallen bei Downloads).

Eigene Bewertung schreiben

Um eine Bewertung abzugeben, bitte