Menü


Die Weimarer Republik

Rudolf Meyer

Die Weimarer Republik

Umfangreiches Übungsmaterial zur Quellenarbeit im Geschichtsunterricht

Karikaturen, Reden und Kartenmaterial - so erarbeiten sich Ihre Schüler alles Wichtige und Wissenswerte zum Thema Weimarer Republik!

Mappe mit Kopiervorlagen, 80 Seiten, DIN A4, 7. bis 10. Klasse
ISBN: 978-3-403-21069-6
Best.-Nr.: 21069

Details
Kundenbewertungen

Details

Was hat es mit der Dolchstoßlegende auf sich? Wie entwickelte sich die Wirtschaft in der Weimarer Republik? Welche Auswirkungen hatten die letzten Kanzlerschaften von Franz von Papen und Kurt von Schleicher? Mithilfe der vorliegenden Kopiervorlagen lernen Ihre Schüler die wichtigsten Fakten und Zusammenhänge rund um die Weimarer Republik (1918-1933) kennen.

Das umfassende Material bietet schülergerecht aufbereitetes Arbeitsmaterial, das sich ideal für das selbstständige Arbeiten anbietet. Zudem schult es den Umgang mit Quellenmaterial wie beispielsweise Bildpostkarten und Karikaturen. Durch die eigenständige Bearbeitung der Arbeitsblätter informieren sich die Schüler nicht nur umfassend über diese Epoche, sondern haben auch die Möglichkeit, sich zu den geschichtlichen Ereignissen ihr eigenes Urteil zu bilden.

Der umfangreiche Lösungsteil kann auch im Rahmen einer Selbstkontrolle eingesetzt werden.

Inhaltliche Schwerpunkte
  • Unterrichtsmaterialien rund um die Weimarer Republik
  • Vor und nach der Abdankung der Kaisers
  • Der Versailler Vertrag
  • Die Reichstagswahlen vom 6. Juni 1920
  • Die Weltwirtschaftskrise
  • Die Ära Heinrich Brüning

Die Weimarer Republik ist auch als eBook erhältlich.

Die Arbeitsblätter werden Ihnen in einem besonders kopierfreundlichen Format zur Verfügung gestellt: Einzelne Seiten lassen sich schnell und einfach heraustrennen. Damit keine Seite verloren geht, gibt es auf der hinteren Innenseite des Umschlags einen Heftstreifen zum Abheften.

Inhaltsverzeichnis
Rudolf Meyer
Die Weimarer Republik
Umfangreiches Übungsmaterial zur Quellenarbeit im Geschichtsunterricht 7.-10. Klasse
Inhalt
1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19.
Vor und nach der Abdankung des Kaisers Kampf um die parlamentarische Demokratie - die "paradoxe Revolution" oder die "improvisierte Republik" Politische Parteien "Vernunftrepublikanismus" - Nationalversammlung und Weimarer Verfassung Reichstagswahlergebnisse und Reichsregierungen von 1918-1933 Versailler Vertrag Radikalisierung und politische Morde Der Kapp-Lüttwitz-Putsch Die Dolchstoßlegende - oder treffender: die Dolchstoßlüge Die verhängnisvollen Reichstagswahlen vom 6. Juni 1920 Reparationen Die Umsturzpläne der KPD Grundzüge der Außenpolitik - Vertrag von Rapallo und Verträge von Locarno Wirtschaftskollaps und die "Goldenen Zwanzigerjahre" - Entwicklungen bis 1929 Das Jahr 1925 - die Wahl Paul von Hindenburgs zum Reichspräsidenten Die Weltwirtschaftskrise 1929 - Entwicklung und Folgen Die Regierung Hermann Müller II - die Große Koalition Die Ära Heinrich Brüning Die letzten Kanzler vor Adolf Hitler - Franz von Papen und Kurt von Schleicher
Lösungen Quellenverzeichnis Zu dieser Mappe
Die vorliegende Mappe befasst sich mit der Weimarer Republik (1918-1933). Die Themenbereiche enthalten problemorientierte Arbeitsaufträge, die auf der Grundlage zuverlässiger, aber nicht immer einfacher Materialien und Originalquellen unter Anleitung der Lehrkraft möglichst eigenständig bearbeitet und recherchiert werden sollen - mit dem Ziel, dass die Schülerinnen und Schüler sich zu den Ereignissen der Geschichte selbst ein Urteil bilden können. Die Lösungen enthalten teilweise weiterführende Informationen und Interpretationsvorschläge des Autors.
Rudolf Meyer: Die Weimarer Republik © Persen Verlag

Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Zugang an oder registrieren Sie sich neu.

* Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten (entfallen bei Downloads).

Außerdem empfehlen wir Ihnen