Menü


Selbstevaluation an der Grundschule

Bergedorfer Grundsteine Schulalltag - Grundschule
Britta Klopsch

Selbstevaluation an der Grundschule

Ein konkreter Leitfaden

Für jeden Schulbesuch bestens gerüstet: endlich ein konkreter Fahrplan zur Durchführung der Selbstevaluation!

Buch, 78 Seiten, DIN A4, inkl. CD, 1. bis 4. Klasse
ISBN: 978-3-403-23228-5
Best.-Nr.: 23228

Details
Pressestimmen
Kundenbewertungen

Details

Schulen sind mittlerweile in jedem Bundesland dazu verpflichtet, eine Selbstevaluation durchzuführen. Ergebnisse einer solchen internen Evaluation werden künftig in regelmäßigen Abständen durch Inspektoren überprüft. Insbesondere Schulen, die sich mit diesem Thema noch nicht beschäftigt haben, stehen unter großem Druck und sind daher auf der Suche nach praxiserprobten Materialien mit konkreten Handlungsschritten.
Hier setzt dieser Titel aus der bewährten Reihe "Grundsteine Schulalltag" an. Neben theoretischen Grundlagen mit begrifflichen Klärungen, zeitlichen Vorgaben und Angaben zu den Rahmenrichtlinien bietet das Buch im Hauptteil Übersichtsblätter, Checklisten, Briefvorlagen sowie direkt einsetzbare Fragebögen mit Interviewfragen zu folgenden Themen: Elternarbeit, außerschulische Angebote, Kooperation im Kollegium, Schulregeln.
Alle Vorlagen finden sich als bearbeitbare Datei auf der beigefügten CD, sodass diese auf die individuellen Gegebenheiten an den Schulen perfekt angepasst werden können.

Inhaltliche Schwerpunkte
  • Die eigene Schule und deren Arbeit besser evaluieren
  • Wozu dient eine Selbstevaluation?
  • Checkliste für die Selbstevaluation
  • Fragebögen für alle wichtigen Bereiche der Schule
  • CD mit Materialien
Inhaltsverzeichnis
Inhaltsverzeichnis
1. Einführung 1.1 Evaluation - was ist das?. 4 1.2 Wozu dient eine Selbstevaluation? 4 1.3 Welche theoretischen Grundlagen sollten berücksichtigt werden?4 1.4 Gibt es bestimmte Rahmenrichtlinien bei der Selbstevaluation? 6 1.5 Wie groß ist der zeitliche Umfang einer Selbstevaluation? . 7 1.6 Wer evaluiert? 7 1.7 Wie wird eine Selbstevaluation gestaltet?8 1.8 Wie können die Ergebnisse veröffentlicht werden?15 1.9 Der Weg der Selbstevaluation / Checkliste . 18
2. Materialien: Interview- und Fragebögen Einführung . 20 Themenbereiche t Kooperation: im Lehrerkollegium - Interviewleitfäden, Beispielinterviews . 21 t Kooperation: aufnehmende/abgebende Institutionen - Interviewfragebögen. 24 t Ankündigungen des Verfahrens (für Kollegen/Eltern) - Vorlagen 27 t Schule/Schulleben - Fragebögen (für Eltern/Kollegen) 29 t Pausengestaltung - Fragebögen (für Schüler/Kollegen). 32 t Schulbücherei - Fragebögen (für Schüler/für betreuende Kollegen/andere Kollegen). 40 t Arbeitsgemeinschaften - Fragebögen (für Schüler/Kollegen). 46 t Gesundheitsförderung - Fragebögen (für Schüler/Kollegen) 50 t "Das Schwimmbad und ich"58 t "Meine Klasse und ich"60 Fragebögen (für Schüler) t "Mein Deutschunterricht". 65 t "Mein Mathematikunterricht"71 3. Textquellenverzeichnis78
Inhalt der beiliegenden CD Arbeitsblätter und Fragebögen als PDF und im veränderbaren word-Format
Britta Klopsch: Selbstevaluation an der Grundschule © Persen Verlag
3

Pressestimmen

"Das Heft wird dem Titel gerecht, denn es bietet einen konkreten Leitfaden zur Selbstevaluation an Grundschulen, insbesondere wenn diese erstmals durchgeführt wird. Der Einführungsteil ist kurz und klar gehalten und fokussiert auf die direkte Umsetzung. Die Materialien zu elf klassischen Selbstevaluationsbereichen sind direkt umsetzbar, aber die einzelnen Fragen müssen kritisch auf ihre Relevanz hinterfragt werden. Anpassungen sind dank der mitgelieferten CD ermöglich. Insgesamt ist der Titel ein nützlicher Begleiter für Selbstevaluationsnovizen."

Philipp Schmid, www.socialnet.de/rezensionen/14288, 06.08.2013

Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Zugang an oder registrieren Sie sich neu.

* Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten (entfallen bei Downloads).

Außerdem empfehlen wir Ihnen