Menü


Selmas Traum vom Glück

Bergedorfer Lesezeichen
Kristina Kastner

Selmas Traum vom Glück

Die Wünsche, Träume und Gedanken eines jüdischen Mädchens im Dritten Reich miterleben - Diese Lektüre wird Ihre Schüler berühren!

Taschenbuch, 70 Seiten, 7. bis 10. Klasse
ISBN: 978-3-403-23395-4
Best.-Nr.: 23395

Details
Kundenbewertungen

Details

Selma ist jung, Selma ist verliebt. Doch sie lebt in einer Zeit, in der Träume auf brutale Weise der Realität weichen müssen. Denn Selma Meerbaum-Eisinger ist Jüdin und lebt in dem von den Nazis besetzten rumänischen Czernowitz. Trotz der wachsenden Bedrohung für die jüdische Bevölkerung geht das Leben für sie zunächst ganz normal weiter. Wie jeder Teenager trifft sie sich mit Freunden, geht mit ihnen tanzen und malt sich ihre Zukunft aus.Ihre Erlebnisse, Gedanken und Gefühle schreibt sie in Form von Gedichten in ein kleines Buch - auch als die Verfolgung durch die Nazis ihre Welt immer kleiner werden lässt.
Wird Selma es schaffen, sich und das Buch zu retten? Diese fiktive biografische Erzählung beruht auf wahren historischen Begebenheiten und wurde speziell für den Einsatz als Lektüre im Deutschunterricht der Klassen 7 bis 10 konzipiert.

Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

* Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten (entfallen bei Downloads).

Außerdem empfehlen wir Ihnen