Menü


Berufskundliche Bildergeschichten

Lena Pascale Hamann

Berufskundliche Bildergeschichten

Materialien zur Förderung der Schreibkompetenz für Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf

Schreibkompetenz fördern - differenziert, motivierend, berufsorientiert!

Buch, 123 Seiten, DIN A4, 7. bis 9. Klasse
ISBN: 978-3-403-23509-5
Best.-Nr.: 23509

Details
Kundenbewertungen

Details

Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf haben oft große Defizite im Bereich der Schreibkompetenz. Häufig fehlen sowohl grammatikalische Grundkenntnisse als auch der passende Wortschatz. Dieser Band bietet Ihnen daher einfache und motivierende Materialien zum Themenfeld "Berufe", mit denen die Schüler ihre schriftliche Ausdrucksfähigkeit verbessern können.
Fünf motivierend gestaltete Bildergeschichten zu den Berufen Gärtner, Altenpflegehelfer, Fachpraktiker für Kfz-Mechatroniker, Beikoch und Tischler regen die Schüler zum Schreiben an und helfen gleichzeitig, einen Einblick in die Tätigkeiten des jeweils vorgestellten Berufes zu gewinnen. Die Arbeitsmaterialien werden zum Teil in zwei Differenzierungsstufen angeboten und sind auf der beiliegenden CD auch noch einmal im Word-Format enthalten - so können sie individuell für jeden Schüler angepasst werden.

Inhaltliche Schwerpunkte
  • Gärtner
  • Altenpfleger
  • Fachpraktiker für Kfz-Mechatroniker
  • Beikoch
  • Tischler

"Berufskundliche Bildergeschichten" ist auch als E-Book erhältlich.

Inhaltsverzeichnis
Inhaltsverzeichnis
1 Vorwort. 2 Materialien zu den einzelnen Berufen (Differenzierungsstufe 1)2.1 Die Hauptpersonen der Bildergeschichten . 2.2 Gärtner
2.2.1 2.2.2 2.2.3 2.2.4 2.2.5 2.2.6 2.2.7 2.2.8 2.2.9 2.2.10 2.2.11 2.2.12 2.2.13 Bildergeschichte "Mein Tag als Gärtner". Bilder-Chaos . Comic "Mein Tag als Gärtner" Wortschatztruhen . Wo? - Fragen für gute Beobachter Wohin? - Fragen für gute Beobachter . Uhrzeiten: Mein Tagesablauf . Wann? - Fragen für gute BeobachterWarum? Wozu? - Fragen für gute Ursachenforscher . SatzanfängeLesen und Verstehen: Tagesbericht eines GärtnersDas Angeber-Spiel: Wer kennt die meisten Fachbegriffe?Kreativaufgabe: Stress mit dem Chef5 7 7 8 8 9 10 11 13 15 17 19 21 23 25 27 28 29 29 30 31 32 34 36 38 40 42 44 46 48 49 51 51 52 53 54 56 58 60 62 64 66 68
2.3 Altenpflegehelferin
2.3.1 2.3.2 2.3.3 2.3.4 2.3.5 2.3.6 2.3.7 2.3.8 2.3.9 2.3.10 2.3.11 2.3.12 2.3.13 Bildergeschichte "Mein Tag als Altenpflegehelferin"Bilder-Chaos . Comic "Mein Tag als Altenpflegehelferin". Wortschatztruhen . Wo? - Fragen für gute Beobachter Wohin? - Fragen für gute Beobachter . Uhrzeiten: Mein Tagesablauf . Wann? - Fragen für gute BeobachterWarum? Wozu? - Fragen für gute Ursachenforscher . SatzanfängeLesen und Verstehen: Tagesbericht einer Altenpflegehelferin. Das Angeber-Spiel: Wer kennt die meisten Fachbegriffe?Kreativaufgabe: Die Bewohner des Hauses "Altenglück"
2.4 Fachpraktiker für Kfz-Mechatroniker.
2.4.1 2.4.2 2.4.3 2.4.4 2.4.5 2.4.6 2.4.7 2.4.8 2.4.9 2.4.10 2.4.11 Bildergeschichte "Mein Tag als Fachpraktiker für Kfz-Mechatroniker" Bilder-Chaos . Comic "Mein Tag als Fachpraktiker für Kfz-Mechatroniker" . Wortschatztruhen . Wo? - Fragen für gute Beobachter Wohin? - Fragen für gute Beobachter . Uhrzeiten: Mein Tagesablauf . Wann? - Fragen für gute BeobachterWarum? Wozu? - Fragen für gute Ursachenforscher . SatzanfängeLesen und Verstehen: Tagesbericht eines Fachpraktikers für Kfz-Mechatroniker
Lena Pascale Hamann: Berufskundliche Bildergeschichten © Persen Verlag
3
23509.indd 3
28.04.2015 11:02:52
2.4.12 Das Angeber-Spiel: Wer kennt die meisten Fachbegriffe?2.4.13 Kreativaufgabe: Ein Unfall im Urlaub
70 71 73 73 74 75 76 78 80 82 84 86 88 90 92 93 95 95 96 97 98 100 102 104 106 108 110 112 114 115 117 117 118 119 120 121 123
2.5 Beiköchin
2.4.1 2.4.2 2.4.3 2.4.4 2.4.5 2.4.6 2.4.7 2.4.8 2.4.9 2.4.10 2.4.11 2.4.12 2.4.13 Bildergeschichte "Mein Tag als Beiköchin"Bilder-Chaos . Comic "Mein Tag als Beiköchin"Wortschatztruhen . Wo? - Fragen für gute Beobachter Wohin? - Fragen für gute Beobachter . Uhrzeiten: Mein Tagesablauf . Wann? - Fragen für gute BeobachterWarum? Wozu? - Fragen für gute Ursachenforscher . SatzanfängeLesen und Verstehen: Tagesbericht einer BeiköchinDas Angeber-Spiel: Wer kennt die meisten Fachbegriffe?Kreativaufgabe: Probleme im Restaurant.
2.6 Tischlerin
2.4.1 2.4.2 2.4.3 2.4.4 2.4.5 2.4.6 2.4.7 2.4.8 2.4.9 2.4.10 2.4.11 2.4.12 2.4.13 Bildergeschichte "Mein Tag als Tischlerin"Bilder-Chaos . Comic "Mein Tag als Tischlerin"Wortschatztruhen . Wo? - Fragen für gute Beobachter Wohin? - Fragen für gute Beobachter . Uhrzeiten: Mein Tagesablauf . Wann? - Fragen für gute BeobachterWarum? Wozu? - Fragen für gute Ursachenforscher . SatzanfängeLesen und Verstehen: Tagesbericht einer TischlerinDas Angeber-Spiel: Wer kennt die meisten Fachbegriffe?Kreativaufgabe: Frauenberufe - Männerberufe? .
3 Materialien zu allen Berufen. 3.1 Präpositionen3.2 Mögliche Satzanfänge. 3.3 Verben auf Zeitreise - der "Präteritux 3000" 3.4 Mein Tagesbericht3.5 Internetrecherche: Informationen zum Beruf 3.6 Passt dieser Beruf zu mir?.
Inhaltsübersicht CD
Alle Arbeitsblätter (Differenzierungsstufe 1) im veränderbaren Word-Format. Ausgewählte Arbeitsblätter (Differenzierungsstufe 2) im PDF- und im veränderbarem Word-Format.
4
Lena Pascale Hamann: Berufskundliche Bildergeschichten © Persen Verlag
23509.indd 4
28.04.2015 11:02:52

Kundenbewertungen

 Autor: M. Grau | 30.04.2017

GU an Förderschule mit Förderschwerpunkt geistiger Entwicklung

 Autor: V. Ketterer | 14.03.2016

Gute Unterstützung für lernschwache Schüler

 Autor: J. Lärz | 28.08.2015

Cooles Material, aber mir fehlt so ein bisschen die Erklärung wie es im Unterricht eingesetzt werden soll. Partnerarbeit? Einzelarbeit? Eigentlich gibt es doch immer noch didaktische Vorschläge oder? Fehlen die vielleicht nur im Lehrerbüro? Vg Julia

 Autor: B. Salzenberg | 19.08.2015

Sehr gute Aufmachung, vielschichtig aber trotzdem sehr übersichtlich
Anwendung in Klasse 10 Förderschule Lernen

 Autor: A. Körfer | 30.06.2015

gut zu verwenden in einer 7.inklusiven Hauptschulklasse

 Autor: L. Busam | 20.06.2015

Ansprechende Bildergeschichten mit vielfältigen Umsetzungs- und Differenzierungsmöglichkeiten

 Autor: R. Bischoff-Homann | 20.06.2015

im Unterricht einer Werkstufe

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Zugang an oder registrieren Sie sich neu.

* Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten (entfallen bei Downloads).

Außerdem empfehlen wir Ihnen