Menü


Die Online-Bewerbung

Stefan Dassler

Die Online-Bewerbung

Ein Trainingsprogramm für die Haupt-und Realschule

So bewerben sich Ihre Schüler erfolgreich im Internet!

Buch, 126 Seiten, DIN A4, 8. bis 10. Klasse
ISBN: 978-3-8344-3233-9
Best.-Nr.: 3233

Details
Pressestimmen
Kundenbewertungen

Details

Wer sich richtig bewirbt, hat größere Chancen! Für das Internet gilt diese Behauptung ganz besonders. Das Trainingsprogramm für Haupt- und Realschüler ist aufgebaut in praktischen Steps, von der E-Mail-Kurzanfrage über das Einrichten einer eigenen Homepage, der Bearbeitung von Musteranfragen und der erfolgreichen Bewerbung im Online-Assessment-Center.
Jedes Thema wird nach einer Einführung kleinschrittig von den Schülern erarbeitet. Für Sie bietet das Trainingsprogramm neben Lösungen auch Tipps und weiterführende Informationen.

"Die Online-Bewerbung" ist auch als E-Book erhältlich.

Inhaltsverzeichnis
Inhalt
Vorwort. 1. Was ist eine Online-Bewerbung? Tipps für die Lehrkraft . M 1 Formen von Online-Bewerbungen. M 2 Vor- und Nachteile einer Internet-BewerbungM 3 Überblick zum Bewerbungsablauf. 2. Die Suche nach einer Ausbildungsstelle im Internet Tipps für die Lehrkraft . M 4 Wissenswertes zum Internet. M 5 Recherche mit Suchmaschinen . M 6 Ausbildungsbörsen. M 7 Firmenhomepages zum Thema Ausbildung. M 8 Interessante Internetseiten vormerken. 3. Worauf kann man sich online bewerben? Tipps für die Lehrkraft . M 9 Stellenanzeigen . M 10 Online-Bewerbungsformulare von Firmen M 11 Online-Initiativbewerbung . M 12 Eigenes Online-Stellengesuch . 4. Die E-Mail-Kurzanfrage Tipps für die Lehrkraft . M 13 Anlegen einer E-Mail-AdresseM 14 Spielregeln für E-Mails M 15 Musteranfrage für Hauptschüler M 16 Musteranfrage für Realschüler . M 17 Eigene AnfrageM 18 Technische Durchführung der E-Mail-Anfrage . 5. Ausführliche Online-Bewerbung Tipps für die Lehrkraft . 5.1. Bewerbungsschreiben M 19 Telefonanruf vorab M 20 Bestandteile des BewerbungsschreibensM 21 Musterbewerbungsschreiben Hauptschüler/-inM 22 Musterbewerbungsschreiben Realschüler/-in. M 23 Eigenes Bewerbungsschreiben verfassen . 5.2. Lebenslauf M 24 Bestandteile des Lebenslaufs. M 25 Muster-Lebenslauf Hauptschüler/-inM 26 Muster-Lebenslauf Hauptschüler/-inM 27 Einen eigenen Lebenslauf verfassen5.3. Profil M 28 M 29 M 30 M 31 Profil - Werbung in eigener Sache. So schätze ich mich ein So schätzen andere mich ein Eigenes Profil erstellen 43 46 47 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 34 37 38 39 40 41 42 24 26 28 31 32 14 16 17 20 22 23 7 9 10 11 5
Stefan Dassler: Die Online-Bewerbung © Persen Verlag
3
3233 Online-Bewerbung.indd 3
19.11.2010 14:11:04 Uhr
Inhalt
5.4. Was außerdem noch wichtig ist M 32 Zeugnisse und Bescheinigungen . M 33 Vor- und Nachteile: E-Mail-Kurzbewerbung - ausführliche Online-Bewerbung. M 34 Technische Durchführung der ausführlichen Online-Bewerbung. 6. Eigene Bewerbungs-Homepage Tipps für die Lehrkraft . M 35 Was Bewerbungs-Webseiten bieten sollten. M 36 Wie finde ich einen Anbieter?M 37 Der Homepagebaukasten . M 38 Text- und Bildauswahl M 39 Das Bewerbungsvideo M 40 Die Crossmedia-Bewerbung. 7. Der Einstellungstest Tipps für die Lehrkraft . M 41 Tipps zur Vorbereitung auf EinstellungstestsM 42 Testvorbereitung auf AllgemeinwissenstestsM 43 Beispiel-TestfragenM 44 Online-Assessment-Center 8. Das Vorstellungsgespräch Tipps für die Lehrkraft . M 45 Was erwarten Personalchefs?M 46 Vorbereitung des Gesprächs mithilfe des Internets . M 47 Häufig gestellte Fragen. M 48 Rollenspiel . 9. Wie geht es weiter? Tipps für die Lehrkraft . M 49 Absage - was tun?. M 50 Der Ausbildungsvertrag. 10. Teste dein Wissen Infos für die Lehrkraft93 A Bewerbungsrätsel. 94 B Begriffssuchspiel 97 C Test rund um die Online-Bewerbung 99 Lösungen. 101 Anhang Lösungsteil / Einstiegsfragen. Lösungsteil / Material bzw. Arbeitsblätter . Checklisten Glossar Literatur. Bildnachweis. Quellenverzeichnis89 91 92 81 83 84 86 88 75 77 78 79 80 64 67 68 69 71 72 74 60 61 62
103 105 118 123 125 126 126
4
Stefan Dassler: Die Online-Bewerbung © Persen Verlag
3233 Online-Bewerbung.indd 4
19.11.2010 14:11:04 Uhr

Pressestimmen

Die Arbeitswelt wandelt sich ständig und zügig. Neue Medien, vor allem das Internet, haben den Weg hin zu einer erfolgreichen Bewerbung verändert. Schüler, die die Haupt- und Realschulen verlassen, wissen wohl und gut, wie man sich in der virtuellen Welt bewegt; dagegen ist nur wenigen bewusst, dass sich Unternehmen von der "Generation facebook" auch erwarten, dass die jungen Bewerber konsequent und kompetent mit den neuen Medien arbeiten können. Wer sich noch vor wenigen Jahren dachte "Das brauche ich sicher nicht, das geht auch anders", wird heute schnell erfahren, dass Arbeitgeber (ob Weltunternehmen, Mittelständler oder Kleinunternehmen) das Internet für sich nutzen: Selbstverständlich werden Bewerber weiterhin nach ihrer Qualifikation beurteilt, darüber hinaus wenden Personalchefs in allen Branchen aber auch Online-Eignungstests und Online-Bewerbungsformulare an und bemühen sämtliche Möglichkeiten, um sich online ein Bild von der/m Bewerber/in zu machen: Dabei will jeder Schritt von der ersten Anfrage per Email, über das Anschreiben, die eigene Homepage zur Bewerbung bis hin zur Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch gut durchdacht sein. Stefan Dasslers "Die Online-Bewerbung" richtet sich vor allem an Bewerber, die vor dem Haupt- oder Realschulabschluss stehen. Das Übungsbuch behandelt alle bereits genannten Aspekte sowie die genaue technische Durchführung. Ausführlich wird außerdem auf Gestalt und Inhalt des Lebenslaufs eingegangen: Der Inhalts jedes Kapitels wird Schritt für Schritt erarbeitet, zunächst mit Hilfe eines generellen Info-Teils, im Anschluss mit methodisch vielfältigen Übungen zur Vertiefung. Gelernt wird bewusst und unbewusst, spielerisch, aber professionell. Ein Methodik-Teil für Lehrkräfte und begleitende Eltern komplettiert jeden inhaltlichen Schritt und hebt Dasslers Trainingsbuch didaktisch von vergleichbaren Werken ab, ein Beispiel:

  • "Kapitel 8. Das Vorstellungsgespräch
  • Tipps für die Lehrkraft
  • M45 Was erwarten Personalchefs?
  • M46 Vorbereitung des Gesprächs mit Hilfe des Internets
  • M47 Häufig gestellte Fragen
  • M38 Rollenspiel"

(aus: Stefan Dassler: Die Online-Bewerbung. Inhaltsverzeichnis) Wer sich im Anschluss gerne an Muster-Beispielen zur Bewerbung orientiert, findet diese ebenso wie weitere Tipps zu nützlichen Internet-Adressen und weiterführender Literatur. Schulabgänger der genannten Zielgruppe lernen schnell und vielseitig zu agieren und können ihren Lernerfolg bei Tests anschließend selbst messen. Stefan Dasslers "Die Online Bewerbung" ist ein komplettes Übungsbuch, welches sich inhaltlich und methodisch abhebt und daher für Eltern und Lehrer wie auch die jungen Bewerber selbst empfehlenswert.

Wirtschaft und Berufserziehung, 4/2011, S.43

Kundenbewertungen

 Autor: B. Häfner | 17.08.2017

Ich bin mit dem Angebot zufrieden.

 Autor: D. Blotevogel | 29.08.2012

Sehr umfangreiches Material, aber gerade für Hauptschulen etwas textlastig. Für mich an der Gesantschule aber vielfältig zu gebrauchen.

 Autor: R. Hümmer | 16.03.2011

Die Arbeitswelt wandelt sich ständig und zügig. Neue Medien, vor allem das Internet, haben den Weg hin zu einer erfolgreichen Bewerbung verändert. Schüler, die die Haupt- und Realschulen verlassen, wissen wohl und gut, wie man sich in der virtuellen Welt bewegt; dagegen ist nur wenigen bewusst, dass sich Unternehmen von der „Generation facebook“ auch erwarten, dass die jungen Bewerber konsequent und kompetent mit den neuen Medien arbeiten können.
Wer sich noch vor wenigen Jahren dachte „Das brauche ich sicher nicht, das geht auch anders“, wird heute schnell erfahren, dass Arbeitgeber (ob Weltunternehmen, Mittelständler oder Kleinunternehmen) das Internet für sich nutzen: Selbstverständlich werden Bewerber weiterhin nach ihrer Qualifikation beurteilt, darüber hinaus wenden Personalchefs in allen Branchen aber auch Online–Eignungstests und Online-Bewerbungsformulare an und bemühen sämtliche Möglichkeiten, um sich online ein Bild von der/m Bewerber/in zu machen: Dabei will jeder Schritt von der ersten Anfrage per Email, über das Anschreiben, die eigene Homepage zur Bewerbung bis hin zur Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch gut durchdacht sein.
Stefan Dasslers „Die Online-Bewerbung“ richtet sich vor allem an Bewerber, die vor dem Haupt- oder Realschulabschluss stehen. Das Übungsbuch behandelt alle bereits genannten Aspekte sowie die genaue technische Durchführung. Ausführlich wird außerdem auf Gestalt und Inhalt des Lebenslaufs eingegangen: Der Inhalts jedes Kapitels wird Schritt für Schritt erarbeitet, zunächst mit Hilfe eines generellen Info–Teils, im Anschluss mit methodisch vielfältigen Übungen zur Vertiefung. Gelernt wird bewusst und unbewusst, spielerisch, aber professionell. Ein Methodik–Teil für Lehrkräfte und begleitende Eltern komplettiert jeden inhaltlichen Schritt und hebt Dasslers Trainingsbuch didaktisch von vergleichbaren Werken ab, ein Beispiel:
„ Kapitel 8. Das Vorstellungsgespräch
Tipps für die Lehrkraft
M45 Was erwarten Personalchefs?
M46 Vorbereitung des Gesprächs mit Hilfe des Internets
M47 Häufig gestellte Fragen
M38 Rollenspiel“ (aus: Stefan Dassler: Die Online-Bewerbung. Inhaltsverzeichnis)
Wer sich im Anschluss gerne an Muster–Beispielen zur Bewerbung orientiert, findet diese ebenso wie weitere Tipps zu nützlichen Internet–Adressen und weiterführender Literatur. Schulabgänger der genannten Zielgruppe lernen schnell und vielseitig zu agieren und können ihren Lernerfolg bei Tests anschließend selbst messen. Stefan Dasslers „Die Online Bewerbung“ ist ein komplettes Übungsbuch, welches sich inhaltlich und methodisch abhebt und daher für Eltern und Lehrer wie auch die jungen Bewerber selbst empfehlenswert.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Zugang an oder registrieren Sie sich neu.

* Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten (entfallen bei Downloads).

Außerdem empfehlen wir Ihnen