Menü


Einfach schwimmen lernen

Rix/Dräger/Diederley

Einfach schwimmen lernen

Ein Leitfaden für den Schwimmunterricht

Stundenbilder, Nachschlageteil, Schwimm- Portfolio: Zug um Zug zum sicheren Schwimmen!

Buch, 197 Seiten, DIN A4, mit CD, 1. bis 4. Klasse
ISBN: 978-3-8344-3321-3
Best.-Nr.: 3321

29,95 €*
Details
Kundenbewertungen

Details

Mit diesem Buch halten Sie Ihre Schülerinnen und Schüler über Wasser! Umfassend, und übersichtlich behandelt dieser Leitfaden das Anfängerschwimmen für Kinder mit und ohne Behinderung. Ein Theorieteil informiert u. a. über die Auswirkungen des Wassers auf Körper und Emotionen, klärt rechtliche Fragen und gibt Hinweise zur methodischen Strukturierung des Schwimmunterrichts. Kindgerechte Illustrationen veranschaulichen alle Schwimmbewegungen. Der Praxisteil umfasst 39 aufeinander aufbauende Stunden - komplett mit Lernzielen und Verlaufsplänen. Die beiliegende CD enthält u.a. farbige Abbildungen der Schwimmbewegungen zum Präsentieren im Unterricht und für die Schüler 12 Kompetenzraster zur Selbsteinschätzung.

Inhaltsverzeichnis
Inhaltsverzeichnis
Inhaltsverzeichnis
1 EinleitungZur Handhabung dieses Buches - FAQs. Zur vorliegenden Konzeption - Handlungskompetenz im Medium Wasser Auswirkungen des Mediums Wasser auf die Handlungsregulation . Handlungsregulationssystem für Aktivation . Auswirkungen des Mediums Wasser auf das Handlungsregulationssystem für Aktivation Handlungsregulationssystem für EmotionAuswirkungen des Mediums Wasser auf das Handlungsregulationssystem für Emotion . Exkurs: Anfängerschwimmunterricht mit ängstlichen Kindern und JugendlichenHandlungsregulationssystem für SensorikAuswirkungen des Mediums Wasser auf das Handlungsregulationssystem für Sensorik . Handlungsregulationssystem für Motorik. Bewegungsreflexe . BewegungsreaktionenBewegungsfertigkeiten und BewegungshandlungenAuswirkungen des Mediums Wasser auf das Handlungsregulationssystem für MotorikHandlungsstrukturanalysen zur Gesamtkörperkoordination im WasserDie Handlungsstrukturanalyse als diagnostisch-didaktisches Instrument Handlungsstrukturanalysen zum Lerngegenstand "Schwimmen" Handlungsstrukturanalyse zur statischen Gesamtkörperkoordination im Wasser. Handlungsstrukturanalyse zur dynamischen Gesamtkörperkoordination im Wasser. Handlungsstrukturanalysen zur dynamischen Gesamtkörperkoordination im Wasser: Brustschwimmen und Kraulschwimmen in Brust und Rückenlage Handlungsstrukturanalyse zur dynamischen Gesamtkörperkoordination im Wasser: Springen im und in das WasserBewegungsbeschreibungen Lernniveaubezogene Förderung Lernzielbereiche. Schwimmen und BehinderungBeeinträchtigungen und Behinderungsformen. Asthma bronchiale . Autismus . Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit). Down-Syndrom (Trisomie 21) Epilepsie . Geistige EntwicklungsbeeinträchtigungenGlasknochen (Osteogenesis imperfecta). Herz- und Kreislaufbeeinträchtigungen . Hörbeeinträchtigung und Ohrenerkrankungen. Infantile Cerebralparese. Mukoviszidose (Cystische Fibrose) Muskelerkrankungen. Persistierende ReflexeSehbeeinträchtigung und Blindheit Seite 7 7 10 15 16 16 18 18 19 23 24 24 25 26 31 32 35 35 38 39 42 44 45 45 58 59 60 61 63 63 64 65 65 65 66 66 66 67 69 69 71 71 Seite 3
2
3
4 5
6
Rix, Dräger, Diederley: Einfach schwimmen lernen © Persen Verlag GmbH, Buxtehude
Inhaltsverzeichnis Sondenversorgung . Spina bifida. 7 Handling. Grundregeln zum HandlingHandlingsituationen in der SchwimmhalleDidaktisch-methodische Aspekte. Allgemeine methodische GrundsätzeMethodische "Verpackung" der Inhalte . Schwimmunterricht - Rechtliche Grundsätze und allgemeine Regeln Sicherheitsaspekte bei der Planung von Schwimmunterricht. Auswahl und Bereitstellung der Medien Auswahl der Aufgaben und ÜbungenPlanung der individuellen Lernbeobachtungen und der lernprozessbegleitenden Diagnostik Präsentationsniveau der Aufgaben Planung der Differenzierung . Kriteriengeleitete Erarbeitung Phasenbezogene, zeitliche Organisation der Stunde Analyse von Unterricht - Kriterien zur Evaluation von Schwimmunterricht Stundenbilder zur statischen und dynamischen Gesamtkörperkoordination SchwimmenÜbersicht über die Stunden 1-39/Lernziele Stundenbilder . 72 72 73 73 76 77 77 79 82 83 84 86 86 87 88 88 89 91
8
9
93 93 99 196
10 Literatur und Quellen
4
Rix, Dräger, Diederley: Einfach schwimmen lernen © Persen Verlag GmbH, Buxtehude
Inhaltsverzeichnis
Inhalt der CD 1 1
Wie kann ich mit der CD arbeiten?
Handlungsstrukturanalysen (HSA)
2 2 2 2 2 2 2
Statische Gesamtkörperkoordination im Wasser Dynamische Gesamtkörperkoordination im Wasser Brustschwimmen Kraulschwimmen Springen
1
Lernzielbereiche Lernzielbereiche - Schwerpunkte Statische Gesamtkörperkoordination im Wasser Lernzielbereiche - Schwerpunkte Dynamische Gesamtkörperkoordination im Wasser
1 1 1
Zeichnungen der Schwimmtechniken zum Präsentieren im Unterricht
Zeichnungen der Piratengeschichten zu den Stundenbildern
2 2 2 2
Piratendiplome
Kompetenzraster Kompetenzbeschreibungen Mein Schwimmtagebuch Kompetenzbeschreibungen Schwimmlernprozess
1 1
Elterliche Erklärung zum Schwimmunterricht
Schwimmerlasse
Rix, Dräger, Diederley: Einfach schwimmen lernen © Persen Verlag GmbH, Buxtehude
5

Kundenbewertungen

 Autor: A. Kock | 14.11.2011

Da ich schon länger keinen Schwimmunterricht erteilt habe, war ich froh, dieses Buch gefunden zu haben. Es ist sehr anschaulich und übersichtlich gestaltet. Außerdem steht der Praxisbezug im Vordergrund. Das finde ich immer wichtig.

 Autor: A. Kock | 11.11.2011

Da es schon länger her ist, dass ich mich mit Schwimmunterricht beschäftigt habe, war ich sehr froh, auf dieses Buch gestoßen zu sein. Es ist sehr anschaulich und übersichtlich gestaltet, die Ideen und Vorschläge sind sofort umsetzbar und sehr praxisorieniert.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Zugang an oder registrieren Sie sich neu.

* Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten (entfallen bei Downloads).

Außerdem empfehlen wir Ihnen