Laden...
Sofort lieferbar
20,45 €

Versandkostenfrei ab 40,- €

*Inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten (entfallen bei Downloads).

Bewertung:
100 % of 100

Förderdiagnostik: Motorik u. Körperwahrnehmung

9 Beobachtungsstationen mit Auswertung und Fördermaßnahmen

Motorik und Körperwahrnehmung bei Schuleintritt - schnell und sicher diagnostizieren und Kinder richtig fördern!

Buch, 40 Seiten, DIN A4, 1. Klasse - 2. Klasse

ISBN: 978-3-8344-3468-5

Best.-Nr.: 3468

Zum Lernen braucht es mehr als nur den Kopf! Viele grundlegende motorische Fähigkeiten sind heute nicht mehr selbstverständlich. Aber ohne gute Wahrnehmung und Motorik bekommen die Kinder im Anfangsunterricht Schwierigkeiten. Das Beobachtungsverfahren ermöglicht es Ihnen, Entwicklungsverzögerungen bei Schulanfängern frühzeitig zu erkennen und auf die heterogenen Lernvoraussetzungen besser reagieren zu können. An den neun Beobachtungsstationen, die in die Geschichte "Eine Reise nach Takatukaland" eingebettet sind, erfassen Sie die Gesamtkörperkoordination und das Bewegungsverhalten der Kinder. Auf dieser Grundlage wird der Förderbedarf ermittelt.

Das diagnostische Verfahren ist an den Bedingungen des pädagogischen Alltags ausgerichtet und lässt sich gut in den Schulvormittag integrieren. Für eine gezielte Diagnose können auch einzelne Aufgaben ausgewählt werden. Ebenso ist die Durchführung im Rahmen der Schuleingangsuntersuchung an Grund- und Förderschulen möglich.

Inhaltliche Schwerpunkte
  • Wahrnehmungsstörungen
  • Die motorische Ontogenese
  • Bewegungsaufgaben
  • Beobachtungsbögen

* Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten (entfallen bei Downloads).

Eigene Bewertung schreiben

Um eine Bewertung abzugeben, bitte