Menü


Sexualerziehung bei Jugendlichen

Cathrin Ehlers

Sexualerziehung bei Jugendlichen

mit körperlicher und geistiger Behinderung

Diese Tipps und Materialien helfen Ihnen, das Tabuthema Sexualität angemessen und interessant in den Unterricht von Schülern mit geistiger Behinderung einzubringen.

Buch, 125 Seiten, DIN A4, inkl. CD, 5. bis 9. Klasse
ISBN: 978-3-8344-3705-1
Best.-Nr.: 3705

Details
Pressestimmen
Kundenbewertungen

Details

Liebe, Sex und Zärtlichkeit - ein Tabuthema für Menschen mit einer geistigen oder körperlichen Behinderung? Das muss nicht sein. In diesem Band werden nicht nur die theoretischen Aspekte zu Sexualität in Gesellschaft und Schule erläutert, es wird auch eine komplett ausgearbeitete Unterrichtssequenz für die Sexualerziehung angeboten.
Eingebettet ist diese Sequenz in die Liebesgeschichte von Jan und Julia, zwei Jugendlichen, die verschiedene Phasen einer Beziehung durchleben. In den insgesamt 19 Einheiten werden so unterschiedliche Themen erarbeitet: Gefühle, Flirten, Streit, aber auch Geschlechtsverkehr, Verhütung und Frauenarzt.
Zu jeder Einheit gibt es Illustrationen und kurze Lesetexte zur Geschichte von Jan und Julia, die sich auf der beiliegenden CD-ROM befinden. Außerdem finden Sie dort die zahlreichen Arbeitsblätter, die Sie individuell verändern können. Konkrete Tipps zur Vorbereitung und Durchführung sowie detailliert ausgearbeitete Stundenverlaufspläne runden den Band ab.

Inhaltsverzeichnis
Inhalt
Einige Worte vorweg .
Theoretischer Teil
4
Vorwort . 5 Was versteht man unter Sexualität?. 5 Die sexuelle Entwicklung von Menschen. 8 Gesellschaftliche Stigmatisierung von Menschen mit Behinderung bezüglich ihrer Sexualität. 14 5. Aufgaben und Ziele von Sexualerziehung. 17 6. Sexualerziehung in der Schule. 20
1. 2. 3. 4.
Praktischer Teil
Rahmenplan Sexualerziehung . Elternarbeit und ElternabendHandhabung der Arbeitsmaterialien . Stundenaufbau . Zusammenfassung der Geschichte von "Jan und Julia" und Begründung der Themenauswahl . Überblick über die Unterrichtseinheiten. 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. Jan und Julia lernen sich kennenJan und Julia denken aneinanderJan und Julia gehen ins Kino . Jan und Julia halten Händchen. Julia hat keine Zeit für Jan. Jan und Julia küssen sich Jan und Julia sind zärtlich zueinander . Ich mag das nicht!Jan befriedigt sich selbst . Julia befriedigt sich selbst. Jan und Julia machen Petting . Jan lernt, mit einem Kondom umzugehen. Julia geht zur Frauenärztin. Jan und Julia schlafen miteinander Anita ist schwanger . Jan und Julia unterhalten sich über Aids. Peter ist schwul Stefan macht Schluss. Jan und Julia verabschieden sich . Anhang. 25 25 29 29 30 31 34 39 46 54 58 62 65 70 75 80 84 89 93 97 102 108 112 115 119 123
Überblick über die Spielideen und Übungen. 126 Nützliche Adressen und Internetadressen . 130 Literaturverzeichnis131
3

Pressestimmen

"Dieses Buch erläutert nicht nur die theoretischen Aspekte zu Sexualität in Gesellschaft und Schule, sondern bietet Ihnen auch eine 19-teilige Unterrichtsreihe für die Sexualerziehung in der Förderschule.[...]"
aus: Fachdienst der Lebenshilfe, 06/2008

"Dies ist eine Publikation, die erfrischend praxisorientiert das ansonsten zumeist sehr theoretisch und für die Praxis wenig brauchbare literarische Werk zur Sexualerziehung im Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung aufmischt.[...]"
Aucoregio, amazon.de

Kundenbewertungen

 Autor: J. Uhlig | 27.09.2016

gute, und für den Unterricht mit unseren Schülern, inspirierende Anregungen

 Autor: B. Matheja | 19.02.2014

ist gut im unterricht einsetzbar

 Autor: A. Staats | 14.11.2012

Top Material! Sinnvolle Idee die Themen in eine Rahmengeschichte zu verpacken, so ist Vieles für die Schüler nicht mehr ganz so peinlich. Word Dateien um die ABs ggf. zu verändern. Schnelle Vorbereitung.

 Autor: M. Fugger-Hirsch | 01.09.2012

- gut strukturiert
- sehr interessant für SchülerInnen gestaltet
- gute Unterrichtseinheiten
- für SchülerInnen gut verständlich

 Autor: J. Hahn | 29.08.2012

Tolles Material für die Sexualerziehung (fast) erwachsener geistig Behinderter. Durch die begefügte CD, auf der jedes Arbeitsblatt als Word-Datei enthalten ist, lässt sich das Material super abändern oder auf die Fähigkeiten der jeweiligen Schüler ausdifferenzieren. Im Heft finden sich viele gute Tipps und Ideen zur Gestaltung des Einstiegs oder Abschlusses der jeweiligen Stunden. Der Inhalt ist so aufgebaut, dass es sich langsam zum "eigentlichen" Thema entwickelt. Die Themen Freundschaft, Liebe, Beziehung werden während der gesamten Unterrichtseinheit immer wieder aufgegriffen und ausfühlich beleuchtet. Besonders gut hat mir gefallen, dass die Homosexualität als normale sexuelle Orientierung Erwähnung findet und, dass die Themen sexueller Mißbrauch und sexuelle Selbstbestimmung im Material enthalten sind. Wirklich eine Empfehlung!

 Autor: M. Ott | 29.08.2012

Gute Themenauswahl.

 Autor: M. Macheit | 14.08.2012

Nur zu empfehlen ! Sehr offener Umgang mit Sexualität ! Die Geschichte spricht meine Schüler/innen sehr an, ist altersgemäß und durchaus schon für leistungstarke Schüler/innen ab 15 Jahren einzusetzen !

 Autor: M. Fugger-Hirsch | 08.03.2012

super gegliederte Themen
Unterrichtsmaterialien gut einsetzbar

 Autor: U. Herrmannn | 07.03.2012

Die Geschichte von Jan und Julia erleichtert den Schülern mit dem Thema Sexualität umzugehen.Es beinhaltet alle wichtigen Themenbereiche.Das Bildmaterial ist auch für Schüler mit geistiger Behinderung einfach und gut verständlich.

 Autor: A. Jahreiß | 04.02.2012

hervorragende Arbeitsblätter, ansprechende Gestaltung, inhaltlich umfassend, sehr hilfreich und praxistauglich!

 Autor: P. Ehlers | 02.02.2012

Ein super Buch für die Praxis von einer äußerst kompetenten Autorin!

 Autor: D. Bräutigam | 02.02.2012

eine Vielzahl an Ideen, gute und hilfreiche Materialien! Auch für die BS-Stufe noch gut geeignet!

 Autor: M. Meier | 05.01.2012

Ganz tolles Material auch für die Förderschule GE mit Identifikationsfiguren, gut strukturierten AB und vielen Anregungen für handlungsorientierten Unterricht!

 Autor: U. Martz | 10.11.2011

Dieses Buch eignet sich sehr gut. Die Stundenplanungen bieten hilfreiche Ideen an.

 Autor: C. Bodmann | 10.11.2011

Sehr gut einzusetztende Materialien in der Förderschule Schwerpunkt geistige Entwicklung. Viele gute Ideen. Optimale Differenzierungsangebote.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Zugang an oder registrieren Sie sich neu.

* Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten (entfallen bei Downloads).

Außerdem empfehlen wir Ihnen