Menü


Den Zahlenraum bis 100 aktiv entdecken

Best-
Seller

Petra Schön, Andrea Pogoda Saam

Den Zahlenraum bis 100 aktiv entdecken

Produktives Üben im Bereich sonderpädagogische Förderung

Modern, differenziert, praktisch!

Buch, 134 Seiten, DIN A4, 2. bis 4. Klasse
ISBN: 978-3-8344-3765-5
Best.-Nr.: 3765

Details
Pressestimmen
Kundenbewertungen

Details

Sie wollen mit Ihren Schülern den Zahlenraum bis 100 aktiv entdecken? Dann bietet Ihnen dieser Band mit über 120 Kopiervorlagen genau das richtige Material.
Schwerpunkte bilden "Das Rechnen bis 100 im Zehnerübergang" sowie "Das kleine Einmaleins". Dieser Band hält differenzierte Arbeitsblätter bereit, die das entdeckende Lernen und produktive Üben in den Vordergrund stellen. Zusätzlich zu den vielfältigen Übungsformen unterstützen Kopfrechen-Hausaufgaben, Rechen-Sprechblätter und Lernzielkontrollen den Lernfortschritt.
Die Aufgaben sind vor allem für Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf konzipiert, eignen sich aber ebenso zur Differenzierung in der ganzen Grundschulklasse.

Inhaltliche Schwerpunkte
  • Die Zahlen bis 100 kennenlernen
  • Mit Zehnern und Einern bis 10 rechnen mit/ohne Zehnerübergang
  • Addition und Substraktion bis 100 mit Zehnerübergang
  • Rechnen mit Geld
  • Rechengeschichten (differenziert)
  • Das kleine Einmaleins
  • Rechen-Sprechblätter
  • Lernzielkontrollen
Inhaltsverzeichnis
Inhalt
Einführung Vorwort .4 Zum mathematischen Konzept 5 Didaktisch-methodisches Vorgehen 5 Die Kopfrechen-Hausaufgaben 6 Lernzielkontrollen.6 Zum Umgang mit den Arbeitsblättern 7 Rechensprechblätter 7 Arbeitsblätter zu den einzelnen Themen 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 Zehnerzahlen im Zahlenraum bis 100 .8 Die Zahlen bis 100 kennen lernen 17 Ergänzen zum nächsten Zehner .29 Mit Zehnern und Einern bis 100 rechnen ohne Zehnerübergang .31 Verdoppeln47 Addition bis 100 mit Zehnerübergang .51 Subtraktion bis 100 mit Zehnerübergang56 Gemischte Aufgaben bis 100 mit Zehnerübergang 59 Rechnen mit Geld .62 Rechengeschichten 71 Das kleine Einmaleins 78
Kopfrechen-Hausaufgaben 2 3 4 5 7 11 Die Zahlen bis 100 kennen lernen 101 Ergänzen zum nächsten Zehner .103 Mit Zehnern und Einern bis 100 rechnen ohne Zehnerübergang .104 Verdoppeln105 Subtraktion bis 100 mit oder ohne Zehnerübergang 106 Das kleine Einmaleins 107
Rechen-Sprechblätter .109 Lernzielkontrollen (LZK) 113

Pressestimmen

"Die vielfältigen Arbeitsblätter stellen mathematische Alltagssituationen vor, die sich die Schülerinnen und Schüler durch aktiv entdeckendes Lernen erschließen können. Die daraus resultierenden Lösungswege und Strategien werden durch abwechlungsreiche Übungsaufgaben gefestigt und trainiert."
Fördermagazin, Juli/August 2009

Kundenbewertungen

 Autor: L. Jäschke | 20.03.2017

Super strukturiertes und nahezu selbsterklärendes Material für Schüler, die im Zahlenraum bis 100 noch nicht sicher sind und zusätzliche Übungen benötigen.

 Autor: K. Jörger | 05.10.2016

Die Anschaffung hat sich mehr als gelohnt!!!
Ich nutze das Buch in einer Inklusionsklasse, Klassenstufe 3. Die Übungen sind sehr anschaulich und klar strukturiert ohne viel SChnickschnack auf den einzelnen Seiten. Sehr empfehlenswert!

 Autor: P. Kandler | 28.09.2016

Tolles Material

 Autor: T. Brausch | 13.05.2016

Ich benutze das Material zu sonderpädagogischen Förderung im Bereich Lernen und geistige Behinderung. Der Aufbau ist gut und auch für ältere Schüler geeignet. Für Schüler mit geistiger Behinderung müssten mehr wiederholungen vorhanden sei,.

 Autor: M. Dämpfer | 18.01.2014

Kein Kommentar

 Autor: J. Liebherr | 16.12.2013

Ich habe einen Nachhilfeschüler mit Ansätzen zur Rechenschwäche. Die Übungen sind abwechslungsreich und gut gegliedert.

 Autor: M. Pauls | 15.10.2012

Für meine Schüler (Förderschule körperliche und motorische Entwicklung) sind die Arbeitsblätter und die Vorgehensweise bi s Seite 46 sher übersichtlich und gut nachvollziehbar. Ab dem Kapitel zum Verdoppeln geht es in zu großen sSchritten weiter. Der Zehnerübergang wird gar nicht extra behandelt und auch die Aufgabenfülle pro Seite nimmt zu stark zu. Die Zeichnungen der Zehner und einer zu den Aufgaben, auch die Beispielaufgaben und Tabellen im einzelnen sind sehr gut und verständlich gezeichnet. Die Aufgabenblätter zum Rechnen mit Geld finde ich wenig ansprechend und zum Teil überfrachtet. Die anschließenden Rechengeschichten sind dagegen wiedcer sehr übersichtlich und motivierend gestaltet.Bei den Aufgaben zur Multiplikastion und Division gefällt mir die Anschauung weniger. Dafür sind aber Ihre Materialien Das kleine 1x1 und Das kleine 1:1 ganz hervorragend.

 Autor: C. Gehrig | 08.03.2012

Sehr abwechslungsreiche und kreative Aufgabentypen, ansprechende, lustige Illustrationen und Problemlösung der mathematischen Knackpunkte wie Geldrechnen, Zehnerübergang mit Ein- und Ausladen usw... in schön überschaubaren einzelnen Schritten.
Was für Förderschule noch sehr wichtig ist - die größere Schriftgröße, ausreichende Bildergröße und die gute Übersichtlichkeit der einzelnen Arbeitsblätter mit ihren Aufgaben -- sehr spannend und verlockend für den Schüler, der Misserfoge gewöhnt ist und Raum-Lage Probleme hat.
Klare visuelle Strukturierung ist sehr wichtig - und meist erfüllt! !!
Kreative Ideen, die Kinder neu motivieren, z.B. "Kopfrechnen" für zu Hause oder die "Sprechvorschläge" für die Tauschaufgaben.

 Autor: G. Bremer | 07.03.2012

ich kann diese Blätter sehr gut zur Differenzierung einsetzen, auch als Alternative zum Mathematikbuch, die Kinder arbeiten damit sehr motiviert.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Zugang an oder registrieren Sie sich neu.

* Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten (entfallen bei Downloads).

Außerdem empfehlen wir Ihnen