Laden...
26,45 €

Bitte wählen Sie ein Kapitel:

Bild

Kapitel

Versandkostenfrei ab 40,- €

*Inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten (entfallen bei Downloads).

Bewertung:
100 % of 100

Schüler als Glückscoaches

Konflikten vorbeugen und wertschätzende Kommunikation fördern

Mit diesem fundierten Ausbildungsprogramm lernen Schüler mutig und aktiv auf ein harmonisches Miteinander in ihrem Schulalltag einzuwirken!

Buch, 112 Seiten, A4, 5. Klasse - 10. Klasse

ISBN: 978-3-403-20625-5

Best.-Nr.: PP20625

Im Rahmen des Präventionsprogramms „Gesund macht Schule“ rief 2018 die Ärztekammer Nordrhein gemeinsam mit der AOK Rheinland/Hamburg einen Glückswettbewerb ins Leben. Die Schüler und das Team der OGS Inden brannten sofort für das Thema und wollten einen Beitrag einreichen, der nachhaltig in den Schulalltag integriert werden kann. Im Austausch über die Erfahrungen, die die Schüler in der Vergangenheit gemacht hatten, wurde schnell klar, dass insbesondere das eingerichtete Sprechzimmer, in dem man sich mit Betreuern im Vertrauen über Sorgen, Bedürfnisse und Wünsche austauschen kann, einen großen Beitrag zum Wohlbefinden im Schulalltag leistet. Doch immer wieder mussten Schüler lange warten, bis ein Sprechstundentermin frei war.

Die Lösung des Problems: Warum sollten nicht Schüler selbst die Betreuer bei der Aufgabe unterstützen, lösungsorientierte Gespräche im Vertrauen zu führen?! Um die Schüler auf diese Aufgabe vorzubereiten, entstand die Idee einer Ausbildung, die dazu befähigt, beim (wieder) Glücklichwerden zu helfen. Unter dem Namen „Das Glückscoach-Prinzip“ reichte die OGS Inden ein erstes Ausbildungskonzept mit vielfältigen Bausteinen zum Wettbewerb ein und erzielte damit den 1. Preis.

Nach mehrfacher Überarbeitung und stetigen Verbesserungen vor und nach einer Umsetzung des Programms in der Praxis, ist es mit diesem Band nun gelungen, ein ausgefeiltes Ausbildungskonzept zum "Glückscoach" vorzulegen.

Das Konzept entspricht ganz dem Leitspruch „Glückscoach zu sein, dient nicht nur der Konfliktbearbeitung und einer kooperativen Lernbefähigung, sondern vielmehr einer ressourcenorientierten Lebenseinstellung, die Kindern und Jugendlichen ermöglicht, diese an andere weiterzugeben“.
Denn nichts kann einen Heranwachsenden reicher machen, als das Stärken seiner eigenen psychischen Widerstandsfähigkeit sowie die der anderen.

Die Lösungen zu den Wissensquiz-Seiten befinden sich im zusätzlichen, kostenlosen Download-Material

* Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten (entfallen bei Downloads).

Eigene Bewertung schreiben

Um eine Bewertung abzugeben, bitte