Laden...
24,95 €

Bitte wählen Sie ein Kapitel:

Bild

Kapitel

Das Gesicht als Ausdrucksort von Gefühlen
Das Gesicht als Ausdrucksort von Gefühlen
5,45 €
Der Stiftstreit
Der Stiftstreit
10,45 €
Ohne dich! Die Ausgrenzung
Ohne dich! Die Ausgrenzung
8,45 €

Versandkostenfrei ab 40,- €

*Inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten (entfallen bei Downloads).

Bewertung:
100 % of 100

Soziales Lernen: Über Streit und Gefühle sprechen

Praxiserprobtes Übungsmaterial für ein gutes soziales Miteinander - sonderpädagogische Förderung

Vom Sprechen über Gefühle bis zum gemeinsamen Lösen fiktiver Streitsituationen - So üben Ihre Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf den richtigen Umgang mit Konflikten!

Buch, 55 Seiten, DIN A4, 5. Klasse - 10. Klasse

ISBN: 978-3-403-20627-9

Best.-Nr.: PP20627

Lösungen für Konfliktsituationen zu finden, wenn ein Streit bereits da ist, kann oft sehr schwierig sein und Schülerinnen und Schüler belasten oder sogar überfordern. Die Situation stört den laufenden Unterricht, verlangsamt die Lernprogression und wirkt sich negativ auf das Klassenklima aus.
Wie wäre es daher, Streit unter Kindern und Jugendlichen - noch bevor ein aktueller Konflikt da ist - gezielt zum Unterrichtsthema zu machen und mit den Schülerinnen und Schülern gemeinsam Lösungswege zu suchen und auszuprobieren?

Dieser Band beinhaltet drei Unterrichtseinheiten/-sequenzen zum Thema Streit und Gefühle, die aufeinander aufbauen und an die alltägliche Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen anknüpfen. So können Sie Ihre Schülerinnen und Schüler Schritt für Schritt an das Thema heranführen, ihnen aufzeigen, wie ein Streit eigentlich entsteht, ein Bewusstsein für die unterschiedlichen Gefühle von Mitmenschen schaffen und schließlich Strategien zur Lösung mit ihnen einüben.

Empathie und sprachliche Ausdrucksmöglichkeiten sind für ein soziales Lernen und ein gutes und faires Miteinander im Alltag ein Muss. Deshalb nimmt neben dem eigentlichen Thema Streit und Gefühle die sprachliche Förderung einen besonderen Stellenwert ein. Klare Aufgabenstellungen, transparente Lernziele und kurze, einfache Lesetexte motivieren auch schwächere Leserinnen und Leser sowie Kinder und Jugendliche, die bisher nur basale Kenntnisse der deutschen Sprache haben, sich mit dem Inhalt auseinanderzusetzen. Die Illustrationen und alltagsnahen Rollenspielaufgaben haben einen hohen Aufforderungscharakter.

Im kostenlosen, digitalen Zusatzmaterial finden Sie alle Arbeitsblätter und Abbildungen in Farbe sowie die Arbeitsblätter zur Wortschatzarbeit im veränderbaren Word-Format, so können Sie diese schnell und einfach individuell anpassen.

Für die Sekundarstufe I ist auch folgender Titel erhältlich: Sprachsensibel über Gefühle und Konflikte sprechen. Je nach Lernstand können in derselben Lerngruppe beide Titel auch binnendifferenziert verwendet werden.

Inhaltliche Schwerpunkte
  • Gefühle kennen, benennen und zuordnen
  • Wortschatzarbeit zum Thema Gefühle, Streit, Konfliktlösung
  • Die Phasen des Streits kennenlernen
  • Aufgaben zur Lösung und Schlichtung von Streit
  • Gemeinsam über das Thema Ausgrenzung sprechen

"Soziales Lernen: Über Streit und Gefühle sprechen" ist auch als E-Book erhältlich.

* Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten (entfallen bei Downloads).

Eigene Bewertung schreiben

Um eine Bewertung abzugeben, bitte