Laden...
24,95 €

Bitte wählen Sie ein Kapitel:

Bild

Kapitel

Versandkostenfrei ab 40,- €

*Inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten (entfallen bei Downloads).

Digitales Lernen in der Förderschule

Grundlagen und Praxistipps zur Gestaltung von einfachen digitalen Lernumgebungen

So gestalten Sie einen modernen Unterricht und machen Ihre Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf fit für die digitalisierte Welt!

Buch, 92 Seiten, DIN A4, Klassenübergreifend

ISBN: 978-3-403-20650-7

Best.-Nr.: PP20650

Durch die Nutzung digitaler Werkzeuge und Methoden im Unterricht bietet sich die Chance, den Schülerinnen und Schülern Kompetenzen zu vermitteln, die für ein Leben in der digitalisierten Welt wichtig sind. Außerdem lässt sich ein besonderes Maß an Individualisierung und Differenzierung erreichen. Dies ist für Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf besonders wichtig. Doch wie lassen sich digitale Lernprozesse im Unterricht einsetzen?

Im vorliegenden Band werden verschiedene Beispiele vorgestellt, wie digitales Lernen in der Praxis umgesetzt werden kann. Die Lehrkraft kann zum Beispiel digitale Endgeräte für Präsentationen nutzen, Erklärvideos und digitale Bücher erstellen. Aber auch die Kinder und Jugendlichen selbst können mithilfe verschiedener Apps digitale Geschichten erzählen, musizieren und das Programmieren erlernen. Zu jedem Beispiel stellt der Band verschiedene Tools vor und wie diese im Unterricht sinnvoll eingesetzt werden können. So gestalten Sie einen aktiven und kreativen Unterricht und fördern die digitalen Kompetenzen Ihrer Schülerinnen und Schüler!  

Inhaltliche Schwerpunkte
  • E-Books mit Pages® auf dem iPad® erstellen
  • Musizieren mit Garageband®
  • Digitale Feedbacktools
  • Greenscreen-Aufnahmen
  • Anwendungsbeispiel für Sketchnotes

* Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten (entfallen bei Downloads).

Eigene Bewertung schreiben

Um eine Bewertung abzugeben, bitte