Laden...
Sofort lieferbar
19,95 €

Bitte wählen Sie ein Kapitel:

Bild

Kapitel

Versandkostenfrei ab 40,- €

*Inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten (entfallen bei Downloads).

Escape-Rooms und Breakouts in der Schule einsetzen

Themenwahl, Erstellung und Ablauf mit praktischen Beispielen in der Sekundarstufe I

Entkommen Sie dem Alltagstrott und kreieren Sie packende Escape Rooms für Ihren Unterricht!

Buch,47 Seiten,DIN A4

ISBN: 978-3-403-20652-1

Best.-Nr.: PP20652

Escape-Rooms, auch Escape-Games oder Breakouts genannt, liegen im Trend – ob live in einem echten Raum, auf Papier in Form von Brettspielen und Rätselbüchern oder virtuell am Computer. Bei diesem Spielprinzip gilt es, allein oder als Gruppe eine Reihe von Rätseln zu lösen, um in einer vorgegebenen Zeit aus einem verschlossenen Raum zu entkommen.

Auch in die Schule hat das Thema mit den sogenannten EduBreakouts bereits Einzug gehalten: Sie bieten Abwechslung vom Lernalltag, fordern heraus, schweißen zusammen und machen Spaß!

Mit diesem  Band können Sie schnell und einfach eigene Escape-Room-Szenarien erstellen und in der Schule einsetzen. Schritt für Schritt erfahren Sie, wie Sie ein Escape-Game vorbereiten und durchführen, auch ohne Vorkenntnisse und mit wenig Zeit- und Materialaufwand. Sie erhalten Ideen für Themen und Geschichten und viele praktische Beispiele und Tipps zum Erstellen eigener Rätsel für Ihr Unterrichtsfach. Weiterhin enthält der Band zwei kurze Beispiel-Breakouts, die Sie direkt einsetzen, ausprobieren und beliebig anpassen können.

Praktische Hilfen wie eine Urkunde, Checkliste, Internetlinks sowie Rätselvorlagen zum kostenlosen Download runden das Material ab.

Inhaltliche Schwerpunkte
  • Grundlagen und Nutzen für den Unterricht
  • Themen, Geschichten und Rätselformate
  • Planung, Material und Durchführung
  • Zwei Beispiel-Breakouts (15 und 30 Minuten)
  • Urkunde und Checkliste

* Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten (entfallen bei Downloads).

Eigene Bewertung schreiben

Um eine Bewertung abzugeben, bitte