Menü


Kalk und Wasserhärte

Kalk und Wasserhärte

Videoclip

So veranschaulichen Sie auf interessante Weise den Zusammenhang von Kalk und Wasserhärte!

Videoclip (Format: mp4, Größe: 100,02 MB), 05:23 Minuten, 8. bis 10. Klasse
Best.-Nr.: VI00173

Details
Kundenbewertungen

Details

Weiße Ablagerungen an Wasserhähnen oder Kesselstein in Wasserkochern sind das Ergebnis von hartem Wasser. Wasserhärte ist ein Maß für die Konzentration von Calcium- und Magnesium- Ionen im Wasser. Die Wasserhärte entsteht beim Durchsickern des Wassers durch Boden- und Gesteinsschichten. Im versickernden Wasser ist Kohlenstoffdioxid aus der Luft und dem Boden gelöst. Das kohlenstoffdioxidhaltige Wasser löst auf dem Weg durch den Boden Mineralien und diese gelangen in das Trinkwasser und machen es hart. So reagiert beispielsweise der im Wasser kaum lösliche Kalk unter Einfluss von Kohlenstoffdioxid zu wasserlöslichem Calciumhydrogencarbonat. Das Wasser wird dadurch hart. Entweicht zum Beispiel durch Erhitzen der Kohlenstoffdioxid, so reagieren die gelösten Calcium-Ionen mit den Hydroxid-Ionen wieder zu Calciumcarbonat, das sich als Kesselstein an Rohren und Heizspiralen absetzt. Je härter das Wasser ist, umso stärker sind die Kalkablagerungen. Die Härte des Wassers ist von Region zu Region unterschiedlich, da sie von der Art der Boden- und Gesteinsschichten abhängt. Vor allem in Regionen mit besonders kalkhaltigen Schichten, ist die Wasserhärte besonders hoch. Der Film zeigt, wie Wasserhärte gemessen, welche Folgen der Härtegrad des Wassers hat und welche Möglichkeiten der Wasserenthärtung gegeben sind.

In folgendem Trailer erhalten Sie im Schnelldurchlauf einen Einblick in das gesamte Video:

Sie können den Videoclip auf einem Fernseher oder Monitor zeigen, aber auch mit einem Beamer oder einem Whiteboard lokal abspielen. Dafür benötigen Sie einen Player, der das Format MP4, Codec H.264, AAC, verarbeiten kann. Unabhängig von einem Netzzugang im Klassenraum können Sie die Filme zunächst auf Ihren Computer oder Ihr Speichermedium herunterladen und dann offline im Unterricht einsetzen. Für den Download empfehlen wir eine Anbindung ans Internet von mindestens 3 Mbit/s.

  • Ihr Vorteil: Sie können den Videoclip direkt nach dem Kauf herunterladen und sofort einsetzen.
  • Mit dem Kauf des Videoclips erwerben Sie das Recht, die Filme in Ihrem Unterricht einzusetzen. Eine Weitergabe an Dritte ist untersagt.
  • Alle Vorteile sowie weitere Hinweise zur Lizenz finden Sie hier!

Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Zugang an oder registrieren Sie sich neu.

* Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten (entfallen bei Downloads).

Außerdem empfehlen wir Ihnen