Sofort per Download lieferbar
9,00 €

Versandkostenfrei ab 59,- €

*Inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten (entfallen bei Downloads).

Thema dieses Films ist der Stickstoffkreislauf. Ein Teil des Stickstoffvorrats aus der Erdatmosphäre wird von spezialisierten Bakterien in Stickstoffverbindungen umgewandelt, die von Pflanzen verarbeitet werden können. Menschen und Tiere nehmen diese Stickstoffverbindungen mit der Nahrung auf. Als tierische Exkremente, die Harnstoff enthalten, und verrottende Pflanzen landet der Stickstoff wieder im Boden und kann von den Pflanzen aufgenommen werden. Der Film zeigt den Ablauf des Stickstoffkreislaufs und stellt das Haber-Bosch-Verfahren vor.

In folgendem Trailer erhalten Sie im Schnelldurchlauf einen Einblick in das gesamte Video:

Sie können den Videoclip auf einem Fernseher oder Monitor zeigen, aber auch mit einem Beamer oder einem Whiteboard lokal abspielen. Dafür benötigen Sie einen Player, der das Format MP4, Codec H.264, AAC, verarbeiten kann. Unabhängig von einem Netzzugang im Klassenraum können Sie die Filme zunächst auf Ihren Computer oder Ihr Speichermedium herunterladen und dann offline im Unterricht einsetzen. Für den Download empfehlen wir eine Anbindung ans Internet von mindestens 3 Mbit/s.

  • Ihr Vorteil: Sie können den Videoclip direkt nach dem Kauf herunterladen und sofort einsetzen.
  • Mit dem Kauf des Videoclips erwerben Sie das Recht, die Filme in Ihrem Unterricht einzusetzen. Eine Weitergabe an Dritte ist untersagt.
  • Alle Vorteile sowie weitere Hinweise zur Lizenz finden Sie hier!

Stickstoffkreislauf

Videoclip

So veranschaulichen Sie auf interessante Weise die Bedeutung des Stickstoffkreislaufs!

Videoclip (Format: mp4, Größe: 105,83 MB), 05:06 Minuten, 8. Klasse - 10. Klasse

Best.-Nr.: VI00203

Um eine Bewertung abzugeben, bitte

* Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten (entfallen bei Downloads).