Menü


Wassily Kandinsky

Wassily Kandinsky

Videoclip

So veranschaulichen Sie auf interessante Weise das Leben und die Werke von Wassily Kandinsky!

Videoclip (Format: mp4, Größe: 76,03 MB), 03:15 Minuten, 7. bis 10. Klasse
Best.-Nr.: VI00285

Details
Kundenbewertungen

Details

In diesem Film werden Leben, Schaffen und die wichtigsten Werke von Wassily Kandinsky vorgestellt. Er hat vielleicht die ersten vollkommen gegenstandslosen, abstrakten Gemälde der Kunstgeschichte geschaffen: Wassily Kandinsky. 1889, mit 23 Jahren, besucht Kandinsky Paris. Zur Zeit der Weltausstellung begegnet der gebürtige Moskauer dort den Werken Claude Monets. Kandinsky ist von ihrer Farbwirkung ebenso fasziniert wie von der Hell-Dunkel-Malerei Rembrandts. Seine Landschaftsbilder aus dieser Zeit belegen, dass er in seiner frühen Schaffensphase das Gegenständliche noch braucht, um seine starken Farbkompositionen daran auszurichten. Später geht er immer mehr dazu über, seine Kompositionen streng geometrisch zu inszenieren. Gerade Linien, Winkel und Kreise werden kühl geordnet. Kandinsky nimmt an diversen Ausstellungen teil und polarisiert das Publikum. Die Reaktionen reichen von völligem Unverständnis bis zu Begeisterung über die völlig neue Farb- und Formensprache. 1922 wird Kandinsky Lehrer am Bauhaus in Weimar, wo es ihm als Dozenten und Kunsttheoretiker auch darum ging, die Möglichkeiten der Malerei auszuloten und ihre Prinzipien schriftlich festzuhalten. Als das Bauhaus 1933, mit Heraufkommen des Nationalsozialismus, geschlossen wird, siedelt Kandinsky nach Frankreich über, wo er im Dezember 1944 stirbt.

In folgendem Trailer erhalten Sie im Schnelldurchlauf einen Einblick in das gesamte Video:

Sie können den Videoclip auf einem Fernseher oder Monitor zeigen, aber auch mit einem Beamer oder einem Whiteboard lokal abspielen. Dafür benötigen Sie einen Player, der das Format MP4, Codec H.264, AAC, verarbeiten kann. Unabhängig von einem Netzzugang im Klassenraum können Sie die Filme zunächst auf Ihren Computer oder Ihr Speichermedium herunterladen und dann offline im Unterricht einsetzen. Für den Download empfehlen wir eine Anbindung ans Internet von mindestens 3 Mbit/s.

  • Ihr Vorteil: Sie können den Videoclip direkt nach dem Kauf herunterladen und sofort einsetzen.
  • Mit dem Kauf des Videoclips erwerben Sie das Recht, die Filme in Ihrem Unterricht einzusetzen. Eine Weitergabe an Dritte ist untersagt.
  • Alle Vorteile sowie weitere Hinweise zur Lizenz finden Sie hier!

Kundenbewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Zugang an oder registrieren Sie sich neu.

* Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten (entfallen bei Downloads).

Außerdem empfehlen wir Ihnen