Menü

Zeitreise


1.000 Euro für die Klassenkasse – bewerben Sie sich jetzt mit Ihrem Projekt zum Thema "Die Geschichte unserer Grundschule"!

In diesem Jahr feiert die Grundschule in Deutschland ihr 100-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass ruft PERSEN einen neuen Wettbewerb für die Grundschulen im deutschsprachigen Raum ins Leben.
Unter dem Motto "Zeitreise: Die Geschichte unserer Grundschule" werden ab April 2019 innovative Projekte gesucht, in denen sich Schüler zusammen mit ihren Lehrern auf besonders originelle Weise mit der Historie der eigenen Schule auseinandersetzen.
Eine Fachjury wählt aus allen Bewerbungen die drei besten Beiträge aus. Dem ersten Sieger winkt ein Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro für die Klassenkasse. Auch die Zweit- und Drittplatzierten erwarten attraktive Geldpreise.
PERSEN stellt die Gewinner des Wettbewerbs und alle eingereichten Bewerbungen an dieser Stelle und auf der Facebook-Seite des Verlags ausführlich vor.
Teilnahmeschluss ist der 31.10.2019.
Zur Inspiration, wie Sie ein Zeitreise-Projekt mit Ihrer Klasse angehen können, bieten wir Ihnen an dieser Stelle kostenlos das Download-Material "Die Geschichte unserer Grundschule" - ein Auszug aus unserem Titel "Meine Umgebung erkunden – Geschichte entdecken".

Sie möchten mit Ihren Schülern am Wettbewerb teilnehmen? Dann finden Sie hier alles Wissenswerte zur Ausschreibung und zu den Teilnahmeanforderungen.

 


Hier finden Sie alle Informationen zum Wettbewerb, zu den Teilnahmefristen und zur Preisvergabe.

Wer veranstaltet den Wettbewerb?
Veranstalter des Wettbewerbs ist PERSEN – seit über 40 Jahren der Lehrerfachverlag für praxiserprobte und schnell einsetzbare Unterrichtmaterialien im Bereich Grundschule, Sekundarstufe und Sonderpädagogische Förderung.

Was wird gesucht?
Gesucht werden Projekte, in denen Schüler mit ihren Lehrern die Historie ihrer Grundschule erforschen und die Ergebnisse auf möglichst originelle und didaktisch kluge Weise aufbereiten. Auf welchem Weg die Schulen auf „Zeitreise“ gehen, ist freigestellt: Die Geschichte kann im eigenen Archiv, im Stadtarchiv oder mithilfe von Zeitzeugen untersucht und in einer Schulzeitung, über eine Unterrichtsreihe, in einem Theaterstück, mithilfe einer Augmented-Reality-App oder Ähnlichem aufbereitet werden. Es gibt keine inhaltlichen oder formalen Vorgaben für die Forschungsprojekte. Bewertet wird unter anderem, ob vielfältige oder innovative Methoden eingesetzt wurden und, inwieweit durch die „Forschungsarbeit“ neue spannende Erkenntnisse ans Licht gekommen sind. Zudem wird bewertet, ob es den Beteiligten gelungen ist, ihre „Forschungsergebnisse“ auf besonders originelle, lehrreiche, empathische oder publikumswirksame Art zu präsentieren und die historischen Einsichten zu vermitteln. Innovative Ideen sind gefragt. 

Wer kann sich bewerben?
Der Wettbewerb ist ausschließlich für Grundschulen geöffnet. Bewerben können sich Lehrerinnen und Lehrer, die das Projekt oder die Aktion in einer Klasse oder an der ganzen Schule angeleitet und durchgeführt haben. Gern können sich auch mehrere Lehrerinnen und Lehrer einer Schule mit unterschiedlichen Projekten am Wettbewerb beteiligen.

Wann müssen die Projekte stattgefunden haben?
Zugelassen werden alle Projekte, die zwischen dem 01.01.2019 und dem Einsendeschluss am 31.10.2019 gestartet und abgeschlossen wurden. 

Wann ist der Teilnahmeschluss?
Der Teilnahmeschluss ist der 31.10.2019.

Welchen Preis erhält der Gewinner?
Der erste Gewinner erhält 1.000 Euro Preisgeld, der 2. Gewinner 750 Euro Preisgeld, der 3. Gewinner 500 Euro Preisgeld. Darüber hinaus vergibt PERSEN fünf Bücherpakete im Wert von jeweils 100 Euro.

Wer kürt den Gewinner?
Eine verlagsinterne PERSEN-Jury ermittelt den Gewinner.

Wann und wo wird der Gewinner veröffentlicht?
Der Gewinner wird persönlich kontaktiert. Anschließend erfolgt die Bekanntgabe des Gewinners hier auf www.persen.de/zeitreise sowie auf der Facebook-Seite von PERSEN unter www.facebook.com/persenverlag.

Wie wird der Gewinn ausgezahlt?
Der Gewinn wird ausschließlich an Schulen oder an Schulen zugehörige öffentliche Körperschaften (z. B. Förderverein) ausgezahlt.
Für die Auszahlung wird eine entsprechende Rechnung oder die Angabe eines Spendenkontos benötigt.
Eine Auszahlung an Privatkonten oder eine Barauszahlung ist nicht möglich.

Welche Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden?
Nicht berücksichtigt werden alle Bewerbungen, die den inhaltlichen, formalen und terminlichen Kriterien der Ausschreibung nicht entsprechen. Zudem nimmt PERSEN selbstverständlich keine Teilnahmebeiträge mit obszönen, rassistischen, sexistischen, gewaltverherrlichenden oder beleidigenden Inhalten an.

 

Wie können Sie sich bewerben?
Die Bewerbung ist ausschließlich per E-Mail an gewinnspiel@persen.de möglich.

Welche Angaben werden für die Bewerbung benötigt?
Ihre Bewerbung setzt sich aus drei obligatorischen Bestandteilen zusammen:

  • eine Text-Beschreibung Ihres Projekts (gerne als PDF), die alle wichtigen Infos zu der Aktion möglichst vollständig enthält (Veranstaltende Schule, ggfs. veranstaltende Klasse, Projektzeitraum, Anzahl Teilnehmer, Kurzbeschreibung des Ablaufs, pädagogische Ziele, Ergebnisse und Erfahrungen, Teilnehmerfeedback, Pressefeedback, sonstige wichtige Informationen)
  • ein bis drei Fotos (als *.jpg Dateien, seperat vom Text), die das Projekt illustrieren (Foto der Veranstaltung, Bild der Teilnehmer in Aktion, Gruppenbild der Teilnehmer etc.)
  • die vollständige Angabe Ihrer Bewerberadresse in ihrer E-Mail (Name und Postadresse der Schule, Name des einreichenden Lehrers/der einreichenden Lehrerin/Kontaktperson, E-Mail-Adresse).
    Ihre Daten werden selbstverständlich gemäß unseren allgemeinen Datenschutzbedingungen vertraulich behandelt.

Wichtig: Bitte senden Sie uns zu Ihrer Bewerbung nur die oben erwähnten Informationen und Dokumente. Andere Unterlagen (PowerPoint-Präsentationen, Plakate, Papierfotos etc.) können wir leider nicht berücksichtigen.

Worauf müssen Sie achten?
Mit der Teilnahme am Wettbewerb erklären Sie sich damit einverstanden, dass PERSEN Ihre vollständige Bewerbung inklusive der mitgelieferten Fotos für die öffentliche Dokumentation und weitere Bekanntmachung des Wettbewerbs nutzt.
Unter anderem wird Ihre Bewerbung auf der Seite www.persen.de/zeitreise sowie auf der Facebook-Seite von PERSEN unter www.facebook.com/persenverlag veröffentlicht.
Bitte reichen Sie daher nur Texte und Bilder ein, deren Urheber Sie selbst sind bzw. die Sie von den jeweiligen Urhebern für die oben genannte Verwertung durch uns freigegeben bekommen haben.

Bitte beachten Sie auch die allgemeinen Teilnahme- und Datenschutzbedingungen.